Mit Raiffeisen gewonnen

Meister-Gewinnspiel der Raiffeisenbank am Bodensee
Foto: Walter Zaponig

Der ALPLA HC Hard ist Meister! Und alle Fans feierten bei der Meisterfeier Anfang Juni mit. Besonders groß war die Freude bei Conny Wieser, Christian Rüdisser und Erich Woinesich. Sie hatten beim großen Meister-Gewinnspiel der Raiffeisenbank am Bodensee mitgemacht und je ein original Trikot des Handmallmeisters mit den Unterschriften aller Spieler gewonnen.

Packende Partien, spielerische Höchstleistungen und der Meisterpott – so könnte man die Saison des ALPLA HC Hard zusammenfassen. Nicht nur auf seine Fans konnte sich der Handballclub in dieser Meisterschaft verlassen, auch auf die Raiffeisenbank am Bodensee. Seit vielen Jahren unterstützt die Regionalbank den Verein. Besonderes Anliegen ist ihr dabei die Nachwuchsarbeit des ALPLA HC Hard: Weil Raiffeisen das Wohl der Jugend in den Gemeinden am Herzen liegt, haben sich der Verein und seine Jugendarbeit die Unterstützung der Raiffeisenbank am Bodensee verdient.                                                                                                

Im Vorfeld der großen Meisterfeier verloste die Raiffeisenbank am Bodensee drei original Trikots des neuen Handballmeisters. Unterschrieben hatten darauf alle Spieler der Mannschaft. Bei der Meisterfeier erhielten die drei Sieger Conny Wieser, Christian Rüdisser und Erich Woinesich ihren Gewinn. Vielleicht waren sie unter den vielen glücklichen Teufel an diesem Tag die allerglücklichsten.